Logo
24.06.2019

Faszination Tischtennis zum Saisonende

Am vergangenen Donnerstag, den 20.06.2019 beendete der Regionskader südl. WW/Rhein-Lahn die Saison 2018/19 mit einem Tag voller Tischtennis.

Schon früh am Morgen startete der Förderkader mit der ersten Einheit unter der Leitung von Daniel Sporcic und David Ziegler. Es folgte eine Einheit des Regionskaders mit einem anschließendem Eltern-Kind Turnier.

An diesem starteten insgesamt 15 Teams, unter den Eltern sowohl Anfänger als auch aktive Spieler, sodass manche Eltern einen neuen Einblick in den Sport gewinnen konnten. Gespielt hat immer ein Eltern/Kind-Doppel gegen ein anderes Doppel. Besonders zu erwähnen ist die Teamfähigkeit, die Einsatzbereitschaft der Eltern und der gesunde Kampfgeist, der neben Spaß und Freude im Vordergrund stand.

Nach insgesamt 7 Runden gingen Julian Koch und sein Vater Jens vom TuS Himmighofen mit 6:1 Spielen als Sieger vom Tisch, dicht gefolgt von 4 Teams mit 5:2 Spielen. Ein riesen Dank geht auch an die Kuchenbäcker, die uns den Tag versüßten.

Wir möchten uns für die Fahrbereitschaft und Unterstützung der Eltern in der vergangenen Saison bedanken und hoffen auf eine genauso erfolgreiche Zusammenarbeit in der neuen Saison. Auch uns hat die vergangene Zeit sehr viel Spaß bereitet und wir freuen uns, einige deutliche Leistungssteigerungen durch fleißiges Training in der gesamten Saison erkennen zu können. Macht weiter so!

Wir wünschen allen eine schöne Sommerpause und hoffen nach den Ferien wieder gemeinsam und voller Power in die neue Saison starten zu können. Im ersten Training findet wieder eine Sichtung statt, an der neue, interessierte Kinder herzlich willkommen sind. Hierzu folgen bald weitere Informationen. 


Zeitraum